Weshalb
erneuerbare
Energien?

Sie möchten Ihren Strom selbst erzeugen und die Energiewende dadurch mitgestalten?

Hier erfahren Sie, welche Vorteile Sie durch den Betrieb von erneuerbaren Energien haben und was Sie bei der Anmeldung Ihrer Erzeugungsanlagen beachten müssen.

Vorteile der erneuerbaren Energien

  • Als Selbstversorger mit Photovoltaik-Anlage (PV) und Stromspeicher beziehen Sie weniger Strom aus der fossilen Energieerzeugung.
  • Mit erneuerbaren Energien können Sie zur CO2-Reduzierung beitragen.
  • Überschüssigen Strom können Sie auch in das öffentliche Netz einspeisen und so zusätzlich Erlöse erwirtschaften.
  • Mit einer Erzeugungsanlage mit Stromspeicher können Sie bis zu 70 Prozent Ihres Stromverbrauchs abdecken.
  • Mit einem Stromspeicher können Sie praktisch jederzeit auf Ihren selbst produzierten Strom zurückgreifen.

Steckerfertige Erzeugungsanlage (Balkonanlage)

SteckerfertigeErzeugungsanlagen bieten auch kleinen Stromverbrauchern die Möglichkeit, die Energiewende mitzugestalten. Die kleinen Anlagen können am Balkon oder auf dem Garagendach installiert und über eine spezielle Energiesteckvorrichtung angeschlossen werden. Bitte beachten Sie, dass die maximale Erzeugungsleistung 600 Watt betragen darf. Die Einspeisung muss über eine Energiesteckdose oder einen Festanschluss erfolgen. Ihre Balkonanlage können Sie auch als Privatperson direkt bei uns anmelden. Bitte senden Sie dafür die vollständig ausgefüllte Anmeldung für Balkonanlagen an tks(at)bs-netz.de.

Photovoltaik

Versorgen Sie sich mit Ihrem eigenerzeugten Strom: Photovoltaik-Anlagen (PV) sind Ihr Weg zu mehr Unabhängigkeit und Nachhaltigkeit. Mit den passenden Photovoltaikanlagen wandeln Sie Sonnenenergie in elektrischen Strom um und machen ihn für Ihren Haushalt nutzbar.

Stromspeicher

Selbst erzeugte Energie noch effektiver nutzen:  Sollte der Eigenverbrauch bereits gedeckt sein, können Sie ihren selbst erzeugten Strom bequem speichern. Ein Stromspeicher gibt Ihnen die Möglichkeit, dass Sie auch bei schlechtem Wetter Ihren eigenerzeugten Strom nutzen können.

Einspeisung

Ist Ihr Solarstromspeicher voll, kann der Überschuss weiterhin vergütet in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden.