Baustrom

Sie haben mehrere Möglichkeiten Baustrom zu bekommen.

Beachten Sie dabei die Hinweise in unserem Merkblatt zum Bauanschluss

Dauer für die Einrichtung eines Baustromanschlusses

Voraussetzung ist ein vorhandenes und ausreichendes Leitungsnetz. Wir sind darum bemüht, den Anschluss am Kabelverteilerschrank zügig einzurichten.

Falls noch Leitungen auf Ihrem Grundstück verlegt werden müssen, benötigen wir nach Eingang aller Unterlagen einen Vorlauf von 14 Tagen.

Erforderliche Unterlagen

  • Anmeldung zum Anschluss an das Niederspannungsnetz (nur bei Möglichkeit A zutreffend)   
  • Qualifizierter Lageplan   
  • Grundriss des Hauses (Erdgeschoss oder Keller)


Informieren Sie sich hier über die Preise für den Anschluss von Baustromverteilern