Vielfältige Möglichkeiten

Haben Sie Lust, uns aktiv zu begleiten und mit der BS|ENERGY Gruppe Ihre berufliche Zukunft zu planen?

Bei uns haben Sie direkt nach Ihrem Hochschulabschluss die Möglichkeit dazu. Ob ressortübergreifendes Traineeprogramm oder ein Direkteinstieg - egal wofür Sie sich entscheiden, mit uns können Sie Ihre berufliche Zukunft planen.

Ihr Einstieg bei uns

Direkteinstieg

Direkt nach dem Studium können Hochschulabsolventen bei uns Verantwortung übernehmen. Wir eröffnen Ihnen ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Mit einem Direkteinstieg bei uns schaffen Sie sich beste Startbedingungen für Ihre berufliche Zukunft.

Ressortübergreifendes Traineeprogramm

Mit unserem Traineeprogramm bieten wir Ihnen einen anspruchsvollen, besonders abwechslungsreichen und maßgeschneiderten Einstieg. Bei uns können Sie Ihre individuellen Stärken in unterschiedlichsten Bereichen voll einbringen und haben zudem die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten und Talente in einem expandierenden Unternehmen zu entfalten.

Das Traineeprogramm in der BS|ENERGY Gruppe ist eine besondere Form des Berufseinstiegs. Sie lernen innerhalb von 24 Monaten alle Bereiche unseres Unternehmens kennen und verstehen. Ziel des Programms ist es, die Vermittlung von Unternehmensstrukturen und Prozessen sicher zu stellen. Zudem verschaffen wir Ihnen so ein exzellentes Netzwerk innerhalb unseres Unternehmens und bereiten Sie damit auf zukünftige Perspektiven in Projekten oder auf verantwortungsvolle Aufgaben in operativen Bereichen durch gezielte Nachwuchsförderung vor. 

Was unser Traineeprogramm auszeichnet, ist ein umfangreiches Leistungspaket

  • Gruppenbezogene Projektarbeit
  • Einbindung ins operative Tagesgeschäft
  • Feedback- und Steuerungsinstrumente
  • Seminare und Schulungen


Zur Stellenbörse der BS|ENERGY Gruppe

Mitarbeiter-Porträt

Anna Wagner, technische Betriebswirtin

Seit 2013 ist Anna Wagner für die Braunschweiger Netz GmbH tätig. Nach Ihrem Studium der Technischen Betriebswirtschaftslehre mit der Vertiefung „Energiemanagement“ zog es sie für die Arbeit in die Löwenstadt. Im Rahmen eines Traineeships durchlief die Wahlbraunschweigerin zunächst verschiedene Abteilungen der BS|NETZ und lernte dabei alle Facetten des Unternehmens kennen.

„Das Traineeship war für mich eine gute Entscheidung, weil ich auf diese Weise nicht nur die Strukturen und Abläufe sondern auch die Menschen im Unternehmen kennenlernen konnte. Es hilft sehr, wenn man weiß, wer im Unternehmen für was zuständig ist.“

Im Anschluss an die zweijährige Ausbildung trat Anna Wagner ihre aktuelle Stelle in der Abteilung „Netzsteuerung und Netzmanagement“ an. Den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit bildet seitdem die Abwicklung von Sonderentgelten im Bereich Strom. Dazu kommuniziert sie regelmäßig mit der Bundesnetzagentur und dem Übertragungsnetzdienstleister TenneT. „Meine Arbeit ist wirklich sehr abwechslungsreich“, findet die technische Betriebswirtin. „Die Rahmenbedingungen verändern sich ständig – Markt und Politik sind immer in Bewegung. Es ist eine Herausforderung, mit den vielen Neuerungen Schritt zu halten.“

Neben ihrer Begeisterung für die Energiewirtschaft sind auch ihre Kollegen ein Grund dafür, dass Anna Wagner morgens gerne zur Arbeit kommt: „Wir sind mit fünf Personen die kleinste Abteilung der BS|NETZ. Die Atmosphäre ist deshalb sehr familiär. Wir unterstützen uns gegenseitig und machen auch nach Feierabend gerne mal etwas zusammen.“